Dienstag, 24.09.2019 11:11

Schiebetüren und Defibrillator für das Rathaus


Das Altenstädter Rathaus ist nun Dank automatischer Schiebetüren auch für Bürger mit Behinderung oder Mobilitätseinschränkungen leichter erreichbar. Im Zuge dieser Maßnahme, die 14.800 Euro gekostet hat, wurde auch ein Defibrillator installiert. Das Gerät für knapp 3.100 Euro leitet sprachgesteuert an und kann somit von jedermann im Ernstfall entnommen und bedient werden. Der Bürgermeister und der Gemeinderat hoffen allerdings, dass er nicht zum Einsatz kommen muss.

Weitere Defi-Standorte in Altenstadt sind die Grundschule, Julius-Meister-Weg 4 sowie die Mittelschule, Kapuzinerstraße 42.


Veranstaltungen

Hobby-Handwerker-Markt mit TombolaSonntag, 17.11.2019 10:00 Uhr

Großer Hobby-Handwerker-Markt in der Aula der Grundschule...[mehr]

Bürgerversammlung 2019Donnerstag, 21.11.2019 19:00 Uhr

Die Bürgerversammlung für das Jahr 2019 findet am Donnerstag, den...[mehr]

Hubert Treml "Da Rouchl"Samstag, 30.11.2019 18:00 Uhr

Pfarr- und Gemeindebücherei Altenstadt Hubert Treml spielt und singt...[mehr]