Grundsteuerreform

Die Finanzverwaltung gibt Ihnen Tipps für die Abgabe der Steuererklärungen.

Alle Informationen können Sie dem Merkblatt entnehmen.


Glasfaserausbau in Altenstadt a.d.Waldnaab durch die Telekom

Die Deutsche Telekom beabsichtigt einen eigenwirtschaftlichen Ausbau von Altenstadt a.d.Waldnaab.

Zwischen 2024 und 2026 wird nahezu das komplette Gemeindegebiet ohne weitere Investitionen der Gemeinde Altenstadt mit Glasfaser versorgt.

Der Hausanschluss ist in der Vorvermarktungsphase unabhängig einer Tarifbuchung kostenfrei.

Neben den Tarifen der Telekom können auch Tarife anderer Anbieter genutzt werden.

Eine Abschlussquote ist für den Ausbau nicht erforderlich.

Eine Vorbestellung kann bereits jetzt online unter www.telekom.de/glasfaser

oder telefonisch unter 0800 22 66 100

oder persönlich in den Telekom Shops in Weiden erfolgen.


Glasfaserausbau in Altenstadt a.d.Waldnaab durch die Firma Glasfaser Direkt

Hier finden Sie eine Information der Firma Glasfaser Direkt zum eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau.


NINA-Warn-App

Wir möchten Sie auf die Warn-App NINA hinweisen und eine Installation dieser App auf Ihrem Smartphone empfehlen.

Eine Warnmeldung können Sie mittlerweile auch auf einzelne Orte oder Ortsteile begrenzen. Weiter können Sie in der App NINA auch vorab Notfalltipps für bestimmte Ereignisse (Unwetter, Stromausfall, usw…) nachlesen.

Unter folgendem Link hat das BBK ein paar Infos zusammengestellt:

Warn-App NINA - BBK (bund.de).


Informationsblatt für Vertriebene aus der Ukraine

Das Informationsblatt des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge für Vertriebene aus der Ukraine finden Sie ► hier.


BayGibitR - Breitband Förderverfahren

Die Gemeinde Altenstadt a.d.Waldnaab beteiligt sich am Breitband-Förderprogramm des Freistaates Bayern gemäß "Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)".

Auf ► dieser Seite informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente.


Gemeindliche Bekanntmachungen

Informationen hierzu enthält die Bekanntmachung.

 

weiterlesen

Aktuelles

Mark Urev ist unser neuer Mitarbeiter für die Bauverwaltung. Erster Bürgermeister Ernst Schicketanz und Geschäftsleiter Rüdiger Fuhrmann hießen Herrn Urev ...

weiterlesen

Das Bündnis für Familie Neustadt-Weiden hat gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnerinnen und –partnern die Reihe „Eltern stärken“ auf die Beine gestellt.

Im ...

weiterlesen

Altenstadt a.d.Waldnaab 2022 in Zahlen. Hier finden Sie interessante Statistiken über unsere Gemeinde.

weiterlesen

Endlich gibt es wieder die tollen Ferienfreizeiten von Learning Campus in den Sommerferien am Heindlweiher in Trabitz. Und damit jeder dort hin kommt, gibt es ...

weiterlesen

Die Sternsinger der Kath. Pfarrei Altenstadt machten auch in diesem Jahr wieder Station im Rathaus und brachten den Segen.

 

weiterlesen

Der Kreisjugendring Neustadt a.d.Waldnaab hat für die kommenden Ferien wieder ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Weitere Infos (auch zur ...

weiterlesen