Aktuelles

Volksmusik zum Auftakt der Serenaden-Reihe

Der Erste Bürgermeister Ernst Schicketanz eröffnete die erste Serenade der diesjährigen Veranstaltungsreihe.

Mit leisen, aber doch ausdrucksstarken Tönen gestalteten die "Altenstädter Saitenzupfer" auf Veeh-Harfen den ersten Teil der Serenade in Altenstadt. Die Stücke hatten eine große Bandbreite: von der Schlizka Polka über das Lied der Taiga bis zu Amazing Grace zeigten die Musikerinnen unter der Leitung von Heidi Reichl ihr Können. Die Moderation übernahm Christine Stöckl.

Den zweiten Teil des Abends gestaltete die "Neisteder Zoigl-Musi". Das Trio, bestehend aus Reinhold Dobner, Franz Harrer und Uli Ertl sang und spielte schwungvolle Lieder.

Die 100 begeisterten Zuhörer belohnten beide Gruppen mit viel Beifall.